Naturheilpraxis Barbara Erhardt
NaturheilpraxisBarbara Erhardt

Ich freue mich auf Sie !

Naturheilpraxis Barbara Erhardt
Im Weilerbett 1
73262 Reichenbach an der Fils 

Ich freue mich über Ihren Anruf.

 

+49 7153 54135

 

 

 

Termine nach telefonischer Vereinbarung unter 07153 - 54135

Ohrakupunktur 

Im Ohr findet man zu jedem Körperteil und Organ einen Bezugspunkt.

Ganz besonders in der Allergiebehandlung kann man über das Setzen von Akupunkturnadeln Einfluß nehmen und so die normalerweise überschießende Körperreaktion auf das Allergen abmildern oder gar beseitigen.                                            

Raucherentwöhnung:                                                                                                      Hier habe ich große Erfolge in der Begleitung des Raucherentwöhnens. Verbindung Ohrakupunktur - homöopathische Mittel                                                Damit Sie keine Entzugserscheinungen haben und das Nicotin ausgeleitet wird. Hier greift zum Beispiel Nicotinum zur Entgiftung des Nicotins bei dieser Kur.      Mit Ohrakupunkturbehandlungen und das anschließende Setzen von Dauernadeln im Ohr haben meine Patienten es geschafft.                                                                                                                                                                                    Denken Sie auch beim Piercing an die Ohrakupunkturpunkte !!!                              Gerne suche ich mit Ihnen Areale im Ohr, an denen zum Beispiel kein Akupunkturpunkt sitzt oder einen Punkt an dem man bewußt Einfluß nehmen möchte, zum Beispiel gegen Kopfschmerzen oder zur Stärkung der Sehkraft. Dies testen wir zuerst mit der Ohrakupunktur oder als Dauernadel.  Auch wenn Nadeln vom Piercing entfernt werden,  entstöre ich diese Punkte wieder mit der Neuraltherapie nach Hunecke. Hier wird Procain s.c an diese Areale gespritzt ganz fein unter die Haut.         

Allergiebehandlung

 

In der Allergiebehandlung ist es zuerst einmal wichtig zu wissen, gegen was man allergisch reagiert.

Dies können Nahrungsmittel, Zusatzstoffe, Blüten- oder Gräserpollen, Farbstoffe, ätherische Öle sein, um nur einige Auslöser zu nennen. Der Körper reagiert überschießend, mit Ausschlägen, Magen- Darmkrämpfen, chronischen Atemwegserkrankungen etc. Ich arbeite mit einigen Laboren zusammen.

 

Anhand einer umfassenden Blutanalyse kann ich die Antikörper auf Nahrungsmittelallergene bestimmen lassen wie zum Beispiel beim Allergo Screen, hier kann das Labor anhand vom Blut 99 Nahrungsmittelallergene testen. Viele Menschen haben eine Allergie oder eine Unverträglichkeit. Die kann sich durch Hautausschläge ( Rosacea, Neurodermitis, atrophisches Ekzem...) chronische Atemwegserkrankungen, Magen - Darmprobleme äußern. Wer denkt da immer an die Nahrungsmittel?  

Oder auf Tierhaare. Siehe Blutuntersuchungen.

 

Unverträglichkeiten nehmen momentan sehr gehäuft zu, was wir scheinbar ein Leben lang essen konnte, ist nun nicht mehr möglich.   Unser Körper kann dies eine Zeitlang ganz gut kompensieren, doch mit einem Male reagieren wir heftig.

 

Auch das Austesten mit dem Biotensor nach Burbaum kommt zum Einsatz.

Um die allergische Anlage zu reduzieren erhält der Patient unterstützend homöopatische Medikamente, Aufbau der Darmflora und die Entgiftung des Körpers durch Anregung von Niere, Lymphe und Leber in Kombination zum Bsp. mit der Ohrakupunktur erziele ich hier große Erfolge. 

Ohrkerzenbehandlung nach Hopi Indianern

Ohrkerzenbehandlung :

Die Ohrkerzen, die aus reinem Bienenwachs bestehen mit Kräuterzusätzen des Salbei und Thymian, sind innen hohl und haben einen Filter eingebaut. Die Kerzen werden angezündet, ins Ohr gesteckt und brennen ab bis zu einer Markierung. Hierdurch entsteht ein Schornsteineffekt und das Ohr wird:                             

- durchlüftet und gereinigt           

- die Durchblutung wird verbessert

- erfährt eine Steigerung der Hörfähigkeit und es wirkt  gegen                                  Ohrgeräusche(Tinnitus)

- und bei chronischer Sinusitis, Schnupfen hilft es und wirkt wärmend und              abschwellend.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Barbara Erhardt